Autor DVLottery.me 2020-06-04

DV Lotterie und Coronavirus (COVID-19)

Wird sich die Pandemie auf die Mitglieder der aktuellen Lotterie DV-2021 auswirken und wird die DV-Lotterie 2022 im Herbst 2020 stattfinden?
Aufgrund der Coronavirus-Epidemie wurden alle nicht dringenden Visumverfahren ausgesetzt. Derzeit befürchten die Teilnehmer der DV Lottery, dass sie die Interviews nicht vor Ablauf der Frist bestehen können. Es gibt auch Zweifel an der nächsten Lotterie.
Beginnen wir mit der guten Nachricht: Es gibt keine legale Möglichkeit, die DV-Lotterie vollständig auszusetzen oder einzustellen. Derzeit werden die Ressourcen des Ministeriums zur Reaktion auf die COVID-19-Pandemie verwendet und für die Unterstützung von US-Bürgern in Übersee priorisiert. Aus diesem Grund wurde die Bekanntgabe der Gewinner der Diversity Visa Lottery für den DV-2021 vom 5. Mai auf den 6. Juni 2020 verschoben.
Der Hauptgrund für die Verschiebung ist, dass fast 13.000 USCIS-Mitarbeiter gebeten wurden, von zu Hause aus zu arbeiten, um die Ausbreitung der Pandemie zu verlangsamen. Laut den Berichten wird USCIS den vollständigen Betrieb bis zum 4. Juni wieder aufnehmen. Es wurden keine weiteren Verzögerungen angekündigt.
Um zu erfahren, ob Sie zu den 50.000 Gewinnern gehören, müssen Sie die Website zur Überprüfung des Teilnehmerstatus unter https://www.dvlottery.state.gov/ESC/ besuchen. Die Frist zur Überprüfung des Status und der Ernennung endet am 30. September 2020.
Seien Sie auf mögliche Verzögerungen bei Interviews und Green Card-Bearbeitung vorbereitet. Derzeit sollen die DV-2021-Interviews am 1. Oktober 2020 beginnen.
Die Online-Registrierung für das Diversity-Visum 2022-Programm beginnt im Oktober 2020. Der voraussichtliche Termin für die Antragstellung ist der 6. November 2020.
Derzeit gibt es keine offiziellen Gründe für die Absage der DV-Lotterie!